•  
  •  

Herzlich willkommen auf holzgas.ch


Zum Gangschalthebel und der Handbremse gesellt sich der Rüttlerhebel. Damit wird via Nabe der Rost im Gasgenerator gerüttelt (kleines Bild).

Je nach Anzeige der beiden originalen Vakuummeter (rechts vom Schalthebel) ist es erforderlich, die sich in der Reduktionszone aufbauende Asche zu entfernen, sodass der Unterdruck nicht zu stark ansteigt. Dies würde zu Leistungsverlust führen. Und dafür ist eben der Rüttler da, so hat eine allfällige Beifahrerin oder ein Beifahrer immer was zu tun. Natürlich kann der Rüttler auch vom Fahrer betätigt werden.

Wegen der heutzutage hervorragenden Strassenqualität muss der Rüttler mehr Arbeit als früher leisten, bzw. diejenige der fehlenden Schlaglöcher übernehmen. Die Strassen sind für Holzvergaser heute einfach zu gut...

Aktuelle Information: Diese Seite wird in Kürze überarbeitet und mit zusätzlichen Videos und Fotos ausgestattet. Wiederkommen lohnt sich! Wenn Sie an nachhaltiger Energie und innovativen Projekten interessiert sind, besuchen Sie bitte auch www.beetron.ch 

Spiegel TV: Opel Kadett mit Holzvergaser
Einstein fährt mit Holz
Autobild: Opel Kadett mit Holzvergaser
Pflügen unter Holzgas im Zeughaus Schaffhausen